Young Professionals in Soil Science. Das Forum für alle Nachwuchskräfte, die mit Böden arbeiten!


Workshop „Bodenstrukturentwicklung und –funktionen“

#1 von Sylvia , 23.09.2011 12:08

siehe auch http://www.soils.uni-kiel.de/workshop.shtml


28.-29. Nov. 2011, Kiel:

Welchen Beitrag können mechanische/hydraulische Verfahren zur Quantifizierung der Strukturdynamik liefern?

Ziel des Workshops ist es, verschiedene methodische Ansätze und Verfahren zur Quantifizierung von Bodenverformungen durch hydraulische (Quellen und Schrumpfen) und mechanische Prozesse (Auflasten) auf unterschiedlichen Skalen (Aggregat bis Feldskala) kennenzulernen und die Bedeutung der Strukturdynamik für Bodenfunktionen (Transport, Wurzel-Boden-Interaktionen, Boden als Lebensraum) zu diskutieren. In Übersichtsvorträgen werden verschiedene Aspekte der Strukturdynamik und -stabilität (Wechselwirkung von Mechanik, Hydraulik, Biologie und Chemie) sowie Ansätze zur Messung und Modellierung von Bodenverformungen präsentiert. Insbesondere junge Bodenkundlerinnen und Bodenkundler sind eingeladen ihre eigenen Arbeiten zu diesem Thema auf dem Workshop vorzustellen.
Es wird angestrebt, die Beiträge in den Mitteilungen der "Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft" zu veröffentlichen.


Organisation: Stephan Peth, Wibke Markgraf und Rainer Horn
(Institut für Pflanzenernährung und Bodenkunde, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)
Anmeldeschluss: 31.10.2011
Unkostenbeitrag: 10,- € (vor Ort zu entrichten)
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 35 begrenzt!

 
Sylvia
Beiträge: 401
Registriert am: 02.02.2011


   

**
Ringvorlesung Nachhaltige Landnutzung an der CAU Kiel

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen