Young Professionals in Soil Science. Das Forum für alle Nachwuchskräfte, die mit Böden arbeiten!


Techniker/Technikerin Bodenkunde Treibhausgasemissionen (Braunschweig)

#1 von Karsten , 16.03.2017 12:30

Im Institut fuer Agrarklimaschutz des Johann Heinrich von Thuenen-Instituts, Bundesforschungsinstitut fuer Laendliche Raeume, Wald und Fischerei ist zum naechstmoeglichen Zeitpunkt befristet fuer zwei Jahre die Stelle einer Technikerin / eines Technikers fuer die Wartung und Instandhaltung technischer Geraete, Durchfuehrung von bodenphysikalischen Labormessungen sowie von Gasaustauschmessungen und anderen bodenkundlichen und biogeochemischen Messkampagnen im Freiland zu besetzen. Die Stelle ist im Thuenen-Institut fuer Agrarklimaschutz eingebettet in die nationale und internationale Forschung einer dynamischen Arbeitsgruppe, die sich mit organischen Boeden befasst.

Taetigkeitsbeschreibung:
- Wartung, Kalibrierung und Instandhaltung von bodenkundlichen und meteorologischen Messgeraeten (z.B. bodenphysikalische Laborgeraete, Wetterstation, Bodenfeuchte- und Bodentemperatursensoren)
- Durchfuehrung von Laborversuchen zu bodenhydraulischen Eigenschaften - Vorbereitung und Durchfuehrung von Freilandmessungen des Gasaustauschs zwischen Boden und Atmosphaere
- Vorbereitung und Durchfuehrung von bodenkundlichen Mess- und Probenahmekampagen im Freiland
- Aufbereitung von Bodenproben fuer Laborexperimente

Anforderungen:
- abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich gepruefte(r) Techniker(in) im Bereich Umwelttechnik, Mechatronik oder vergleichbare Qualifikation oder abgeschlossene Berufsausbildung als Umweltschutztechnische(r) Assistent(in) oder vergleichbare Qualifikation
- Erfahrung mit wissenschaftlichen Messgeraeten, Datenloggern oder bodenkundlicher,bodenphysikalischer oder biogeochemischer Messtechnik sowie Freilandarbeiten von Vorteil
- Sicherer Umgang mit gaengiger EDV
- Bereitschaft zu Gelaendearbeiten im Rahmen mehrtaegiger Dienstreisen erforderlich
- Selbstaendige Arbeitsweise, z.B. bei Reparaturen von komplexen wissenschaftlichen Geraeten erforderlich
- Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen, Teamgeist, persoenliches Engagement
- Fuehrerschein der Klasse B
- Englischkenntnisse von Vorteil

Das Arbeitsverhaeltnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags fuer den oeffentlichen Dienst (TVoeD); die Zahlung des Entgelts erfolgt bei Erfuellung der peroenlichen und tariflichen
Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E8 TVoeD. Teilzeitbeschaeftigung ist grundsaetzlich moeglich.

Die Befristung erfolgt nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz. Die Ausschreibung richtet sich daher ausschliesslich an Bewerberinnen und Bewerber, die zuvor nicht in einem befristeten oder unbefristeten Arbeitsverhaeltnis zum Arbeitgeber Bundesrepublik Deutschland gestanden haben.

Das Thuenen-Institut foerdert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Maennern und begruesst daher ausdruecklich die Bewerbung von Frauen.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders beruecksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an koerperlicher Eignung verlangt.

Fachliche Rueckfragen richten Sie bitte an Dr. Baerbel Tiemeyer (baerbel.tiemeyer@thuenen.de, 0531-596 2644).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis 10.04.2017 elektronisch unter dem Kennwort „Moortechnik“ an
ak@thuenen.de
Johann Heinrich von Thuenen-Institut
Institut fuer Agrarklimaschutz
Bundesallee 50
38116 Braunschweig

----------------------------------------------------------------

Von:

Bärbel Tiemeyer
baerbel.tiemeyer@thuenen.de
Thünen Institut für Agrarklimaschutz
Braunschweig

Ansprechpartner: Bärbel Tiemeyer

 
Karsten
Beiträge: 743
Registriert am: 27.03.2011


   

Mit­ar­bei­ter/-in im Re­fe­rat V 42 "Bo­den, Grund­was­ser und Alt­las­ten, Was­ser­ver­sor­gung", Kiel
PhD Position in Agro-Ecology, Molecular Ecology and Climate Change, Zürich

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz