Young Professionals in Soil Science. Das Forum für alle Nachwuchskräfte, die mit Böden arbeiten!


Wiss. Mitarbeiter/in (befr.) im Projekt Klimarisikokarten Forst (Koordination), Göttingen

#1 von Karsten , 30.11.2017 22:46

An der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt (NW-FVA), einer gemeinsamen Einrichtung der Laender Hessen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, ist zum naechstmoeglichen Zeitpunkt im Rahmen des vom Land Hessen gefoerderten Verbundprojekts „Klimarisikokarten Forst – Verbesserte Beratungsgrundlagen für neue Herausforderungen an hessische Waldbesitzer“ eine Stelle als
wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (E14 TV-L)
im Bereich Projektkoordination
in der Abteilung Waldwachstum zunächst befristet für 3 Jahre mit der Option einer Verlängerung um 2 Jahre (gebunden an die Projektlaufzeit) zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
• Koordination des Gesamtprojektes, inkl. Öffentlichkeitsarbeit, und Geodatenmanagement: Aufbereitung und datenbanktechnische Verwaltung u.a. von Informationen der forstlichen Standortskartierung, der Forsteinrichtung sowie von retrospektiven Witterungsdaten und Klimaprojektionen
• Mitwirkung an der Konzeption und Entwicklung eines Modellsystems, in dem die Kopplung der in den uebrigen Teilprojekten entwickelten statistischen Modelle erfolgt
• Durchfuehrung von Szenariosimulationen auf Grundlage der Datenbasis der BWI 3, der Standortskartierungen und der Forsteinrichtung
• Aufbereitung der Simulationsergebnisse für die oekonomische Bewertung in Zusammenarbeit mit den beteiligten Teilprojekten
• Interpretation und Aufbereitung der Simulationsergebnisse fuer die forstliche Praxis in Zusammenarbeit mit allen Teilprojekten, Aufbau eines Entscheidungsunterstuetzungssystems mit dem Schwerpunkt der Entwicklung von digitalen Risikokarten und Waldentwicklungskarten
• Erstellung von Merkblaettern und Interpretationsschluesseln für die Risikokarten sowie wissenschaftlichen Publikationen, Zusammenfuehrung der Berichte aus den Teilprojekten

Ihr Profil:
• Abgeschlossenes Hochschulstudium (z. B. Forstwissenschaften mit den Schwerpunkten Biometrie, Waldwachstum und Waldbau)
• Nachweis der Befaehigung zum wissenschaftlichen Arbeiten durch abgeschlossene Promotion sowie einschlaegige Publikationen und bearbeitete Forschungsprojekte
• Ausgewiesene Erfahrung im Projektmanagement
• Sehr gute Kenntnisse im Bereich Geodatenmanagement, Datenbankprogrammierung, Konzeption und Entwicklung von Simulationssoftware unter Java und der Konzeption und Entwicklung von Web-Gis-Anwendungen
• Erfahrungen im Bereich der strategischen Waldbauplanung
• Große Kommunikationskompetenz

Vorausgesetzt werden eine ergebnisorientierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an Arbeitsguete sowie Teamfaehigkeit, Eigeninitiative, selbststaendiges Handeln, Flexibilität und Verantwortungsbereitschaft im Rahmen der Aufgabenstellung.
Die NW-FVA strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepraesentanzen im Sinne des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwuenscht und koennen nach Maßgabe des § 13 NGG bevorzugt beruecksichtigt werden.
Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befaehigung bevorzugt beruecksichtigt.
Bewerbungen von Personen mit Zuwanderungsgeschichte werden ausdruecklich begrueßt.
Die Stelle ist grundsaetzlich teilbar. Die Besetzung mit zwei Teilzeitkraeften ist moeglich.
Ihre aussagekraeftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.12.2017 unter Nennung des Kennwortes „Klimaschutzplan – Projektkoordination TP 1.1“ an die

Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt
Abteilung Waldwachstum
Graetzelstraße 2
37079 Goettingen.

Telefonische Auskunft erteilen Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Spellmann, Tel.: 0551 / 69401-123, Herr Prof. Dr. Nagel, Tel.: 0551 / 69401-125 und Herr Dr. M. Schmidt, Tel.: 0551 / 69401-110.



----------------------------------------------------------------

Von:

Ulrike Gaertner
Ulrike.Gaertner@nw-fva.de
Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt
Goettingen

Ansprechpartner: Juergen.Nagel@nw-fva.de

 
Karsten
Beiträge: 743
Registriert am: 27.03.2011


   

WiMi „Bo­den­zu­stand, Bo­den­mo­ni­to­ring“, UBA, Dessau-Roßlau
Wiss. Mitarbeiter/in (befr.) im Projekt Klimarisikokarten Forst (Wasserhaushalt), Göttingen

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen