Young Professionals in Soil Science. Das Forum für alle Nachwuchskräfte, die mit Böden arbeiten!


Kopfball - Wie lange braucht eine Quietscheente (äh, das Wasser) von der Rheinquelle bis zur Nordsee

#1 von Silke , 22.10.2012 13:27

http://www.wdr.de/tv/kopfball/sendungsbe.../1021/index.jsp

Wie lange braucht das Wasser des Rheins von der Quelle bis zur Mündung?

Dieser Frage sind Forscher bislang nur theoretisch nachgegangen: Sie haben an verschiedenen Stellen des Rheins die Fließgeschwindigkeit gemessen und mit Hilfe von Computermodellen abgeschätzt, wie lange das Wasser für einen bestimmten Streckenabschnitt braucht. Das Problem: Die Fließgeschwindigkeit variiert von Flussabschnitt zu Flussabschnitt – je nach Gefälle, Flussbreite und Wasserstand. Kopfball beantwortet die Frage von Zuschauer Albert Vetter nun ganz praktisch – und zwar mit Hilfe einer großen gelben Plastik-Ente: Das Kopfball-Team hat sie am 1. September an der Rhein-Quelle in den Schweizer Alpen ins Wasser gesetzt und sie bis zur Mündung in Holland begleitet – persönlich und per GPS-Ortung. [mehr]


Beiträge stehen in der Mediathek meist nur 7 Tage zur Verfügung!!


Erdhaftig
Dipl.-Ing. (FH) Silke Bicker
Landschaftsnutzung. Naturbildung. Grüne Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: (049) - 541 – 77 07 215 │ E-Mail: kontakt@silkebicker.de │ Web: www.silkebicker.de

 
Silke
Beiträge: 289
Registriert am: 19.05.2011

zuletzt bearbeitet 22.10.2012 | Top

   

**
Energie für müde Böden - Beitrag bei Ackerplus

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen